Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Anleitung: Apple Maps Eintrag erstellen für Hotels, Restaurants oder Unternehmen

Apple Maps, beziehungsweise in Deutschland „Apple Karten“ ist die sowohl auf iPhones als auch auf iPad oder Apple Rechnern vorinstallierte Karten- und Navigationsanwendung. Das heißt, wenn du nicht Google Maps installierst, bist du zuerst einmal mit Apple Maps unterwegs. Und wenn du dein iPhone dann noch mit dem Auto verbindest, nutzt du auch dort Dank Apple CarPlay zuerst einmal die Apple Karten Anwendung zur Navigation.

Vorgestellt wurde Apple Maps bereits 2012 mit dem Start von iOS 6. Es handelt sich also um einen bereits sehr etablierten Kartenanbieter, der in den vergangenen Jahren auch immer wieder mit neuen Funktionen den Markt aufmischen konnte, wie etwa der 3D-Ansicht oder der Integration von Nah- und Fernverkehrsverbindungen.

Lass uns kurz einen Versuch machen. Schnapp dir (d)ein iPhone und frage Siri einmal „Wo ist der nächste Kletterpark?“

Hat geklappt? Dann zeigt dir dein iPhone nun sicher im Display Ergebnisse aus der Apple Karten Anwendung an. Und auch an anderen Stellen ist die Anwendung tief im Apple System verankert. Etwa bei Terminen oder Erinnerungen, welche einem Ort zugewiesen werden können.

Aber wie kommst du mit deinem Hotel, Restaurant oder Angebot in Apple Maps rein?

Oder wie bearbeitest du den Eintrag, den es eventuell schon zu deinem Unternehmen gibt?

Das werde ich dir in diesem Beitrag zeigen.

So kannst du überprüfen, ob bereits ein Eintrag vorhanden ist

Es wird dich wundern, aber möglicherweise ist bereits ein Eintrag für dein Hotel, Restaurant oder Unternehmen bei Apple Maps hinterlegt. Dazu kommt es, da Apple selbst auch mit externen Datenanbietern (Yelp, Gelbe Seiten etc.) zusammen arbeitet und aus diesen Datenquellen Einträge für die Karten erstellt.

Ob das für dich der Fall ist, müssen wir nun zuerst einmal überprüfen. Das geht entweder in der Maps App selbst (frag einfach Siri, wie im Beispiel oben) oder gehe über das Mitte 2021 eingeführte Apple Business Register, welches die seit 2015 von Apple zur Verfügung gestellte Administrationsoberfläche „Apple Maps Connect“ ablöst.

Ich nutze in diesem Beispiel das Apple Business Register, da wir dieses sowieso zur Verwaltung oder zum Neuanlegen des Eintrags benötigen:

  • Rufe Apple Business Register“ unter https://register.apple.com/placesonmaps/ auf.
  • Im Suchfeld kannst du entweder nach deinem Ort oder gleich der Adresse suchen.
  • Wenn du dein Unternehmen findest, dann kannst du dieses mit dem Klick auf den Button hinterm Namen „beanspruchen“ und bearbeiten. Die Schritte entsprechend weitestgehend den beim Neuanlegen (siehe unten).

Neuen Eintrag bei Apple Maps anlegen

Natürlich kannst du auch einen neuen Apple Karten Eintrag anlegen. Die Einträge sind kostenlos und es gibt auch keine kostenpflichtige „Pro-Version“. Dazu musst du dich zuerst einmal mit deiner Apple ID anmelden. Wenn du noch keine Apple-ID hast, zum Beispiel von deinem iPhone oder iPad, kannst du auch eine neue anlegen.

Beides geht über den Link „Mit deiner Apple-ID Anmelden“ unterhalb des Suchfeldes auf https://register.apple.com/placesonmaps/

Nach der Anmeldung kannst du den Button „Einen Ort hinzufügen“ anklicken .

Auch hier musst du noch einmal durch die Suche nach vorhandenen Orten gehen. Du kannst aber ganz unten im Aufklappmenü auf „Einen neuen Ort hinzufügen“ klicken.

Im nächsten Schritt hinterlegst du einige Basisdaten:

  • Name des Unternehmens
  • Land
  • Telefonnummer
  • Bis zu drei Kategorien
  • Webseite

Während die „Kategorien“ zuerst einmal „merkwürdig“ wirken, sind diese doch entscheidend für die Auflistung in der Apple Maps Suche. Denn der Suchbegriff des Nutzers wird nur auf den Namen des Unternehmens und die Kategorien angewendet. Heißt deine Pizzeria zum Beispiel „La Perla“ und du gibst nicht „Pizza“ als Kategorie an, wird diese bei der Suche nach Pizza auch nicht gefunden!

Wichtig ist zudem, dass du eine Telefonnummer angibst, auf die du im weiteren Registrierungsprozess Zugriff hast. Mit dem Klick auf den „Weiter“ Button kommst du zu einer Übersicht deiner Einträge und kannst diese dann verifizieren.

Apple Maps Eintrag verifizieren

In der Übersicht deiner Orte siehst du rechts jeweils einen Button „Verifizieren“. Diese Verifizierung ist notwendig um weitere Änderungen am Ort vornehmen zu können. Auch wenn du deinen Eintrag bereits früher einmal unter dem alten „Apple Maps Connect“ verifiziert hast, ist dies jetzt erneut nötig.

Nach dem Klick auf den Verifizieren Button fordert Apple dich auf sowohl den Eigentümer als auch einen Ansprechpartner anzugeben sowie deren Telefonnummern zu hinterlegen. Der Ansprechpartner wird von Apple zum Beispiel kontaktiert, wenn es Änderungen am Eintrag gibt.

Die Verifizierung selbst geschieht im nächsten Schritt mit einem Anruf durch Apples Telefoncomputer. Dieser liest einen vierstelligen Code vor, welcher auf der Webseite eingegeben werden muss. Dann ist die Verifizierung abgeschlossen. Dein Ort sollte sich spätestens 48 Stunden auch in der Apple Maps Karte finden lassen.

Eintrag weiter bearbeiten

Du kannst in der Übersicht von Apple alle deine angelegten und verifizierten Einträge sehen und bearbeiten. Leider sind die Möglichkeiten aber auf wenige Eingabefelder beschränkt: Name, Adresse, Öffnungszeiten, Telefonnummer und Webseite. Gerade die letzte Information ist wichtig, da diese der Suchmaschinenoptimierung für dein Hotel oder Restaurant dient.

Leider lassen sich bei Apple Maps noch keine spezifischen Informationen für Hotellerie und Gastronomie hinzufügen, wie etwa Speisekarten oder Zimmerpreise. Und der Blick in das sehr rudimentäre Apple Business Register lässt auch nicht erwarten, dass sich hier in nächster Zeit etwas tut.

Wie gehts weiter?

Nachdem du deinen Eintrag zu Apple Maps hinzugefügt hast, solltest du auch an die andern Anbieter von Kartendaten denken. Das sind zum Beispiel Google Maps, Yelp oder auch TomTom.

Hinterlasse einen Kommentar